Angebote zu "Stefan" (152 Treffer)

Kategorien

Shops

Schalowski, S: Unterscheiden sich Bachelor/Mast...
40,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.10.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Unterscheiden sich Bachelor/Master-Studenten in ihrem Aufschiebeverhalten von Diplom-Studenten? Prokrastination im studentischen Alltag, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Schalowski, Stefan, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Psychologie // Grundlagen (Methodik, Statistik), Seiten: 96, Gewicht: 154 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Plenk, S: Deutsche Studenten an der Universität...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.08.2007, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Deutsche Studenten an der Universität von Bologna im 15. Jahrhundert, Auflage: 1. Auflage von 1970 // 1. Auflage, Autor: Plenk, Stefan, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 20, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Stefan Kröll - Goldrausch 2.0
23,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Kabarettist aus Oberbayern wandelt gern durch Irrungen und Wirrungen der Geschichte, belebt Mythen, analysiert Sagen und deckt dabei überraschende Querverbindungen auf. Jetzt hat Stefan Kröll der ?Goldrausch 2.0? in den Bann gezogen: die Suche nach dem schnellen Glück per Mausklick, der Zwang zur Selbstoptimierung. Gar gemütlich mutet sich da das einstige Goldschürfen in Alaska oder Mexiko an. Und doch offenbart die Gier nach Ruhm und Reichtum viele Parallelen, zumindest in den skurrilen Geschichten, die Stefan Kröll für sein Publikum ausgegraben, neu interpretiert und um kuriose Hintergründe ausgeschmückt hat. Ein wilder Ritt vom Schliersee nach Südamerika mit spannenden Fragen wie: Waren die spanischen Eroberer Anhänger von Real Madrid oder Barcelona? Wo in der Geschichte trifft der Opferkult der Azteken auf bayerische Privatpatienten? Und warum war das Schreiben nach Gehör schon bei den Maya recht fehleranfällig? Ein echt Kröllscher Parforceritt! So mitreißend wie unterhaltsam, so aufklärerisch wie lustig, nicht unbedingt politisch, dafür mit Klavierbegleitung von seinen eigenen zwei Händen. Ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Azubis, Bufdis, FSJ/FÖJ-Leistende und Alg. II-Empfänger an der Abendkasse ab VeranstaltungsbeginnAbendkassenzuschlag: Mgl: 1,50 ? / Nmgl: 2,00 ?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Stefan Kröll - Goldrausch 2.0
15,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Kabarettist aus Oberbayern wandelt gern durch Irrungen und Wirrungen der Geschichte, belebt Mythen, analysiert Sagen und deckt dabei überraschende Querverbindungen auf. Jetzt hat Stefan Kröll der ?Goldrausch 2.0? in den Bann gezogen: die Suche nach dem schnellen Glück per Mausklick, der Zwang zur Selbstoptimierung. Gar gemütlich mutet sich da das einstige Goldschürfen in Alaska oder Mexiko an. Und doch offenbart die Gier nach Ruhm und Reichtum viele Parallelen, zumindest in den skurrilen Geschichten, die Stefan Kröll für sein Publikum ausgegraben, neu interpretiert und um kuriose Hintergründe ausgeschmückt hat. Ein wilder Ritt vom Schliersee nach Südamerika mit spannenden Fragen wie: Waren die spanischen Eroberer Anhänger von Real Madrid oder Barcelona? Wo in der Geschichte trifft der Opferkult der Azteken auf bayerische Privatpatienten? Und warum war das Schreiben nach Gehör schon bei den Maya recht fehleranfällig? Ein echt Kröllscher Parforceritt! So mitreißend wie unterhaltsam, so aufklärerisch wie lustig, nicht unbedingt politisch, dafür mit Klavierbegleitung von seinen eigenen zwei Händen. Ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Azubis, Bufdis, FSJ/FÖJ-Leistende und Alg. II-Empfänger an der Abendkasse ab VeranstaltungsbeginnAbendkassenzuschlag: Mgl: 1,50 ? / Nmgl: 2,00 ?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Blauwasserleben: Eine Weltumsegelung, die zum A...
0,15 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Weltweit sorgte sie für Schlagzeilen: die mysteriöse Ermordung des jungen deutschen Weltumseglers Stefan Ramin auf der Südseeinsel Nuku Hiva. Ein Jahr später erzählt seine Lebensgefährtin Heike Dorsch vom gemeinsamen Abenteurerleben auf allen Ozeanen, von Verlust und Trauer und ihrem eigenen Kampf ums Überleben. Es begann als großer Traum vom Leben auf den Weltmeeren: Mit zwanzig lernt Heike Dorsch den lebensfrohen Studenten Stefan Ramin kennen. Beide sehnen sich danach, die Welt zu entdecken. Vierzehn Jahre später machen sie ihren Plan wahr. Sie werfen ihr Erspartes zusammen und brechen auf, die Welt zu umsegeln. Das Blauwassersegeln auf dem offenen Meer fasziniert sie ebenso wie das relaxte Feiern in den Marinas von Guatemala oder das Eintauchen in die Unterwasserwelt vor Belize. Und auf den marquesischen Südseeinseln haben sie das erste Mal das Gefühl, angekommen zu sein. Doch ausgerechnet hier findet ihr Glück ein grausames Ende.

Anbieter: reBuy
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Stefan Leonhardsberger - Da Billi Jean is ned m...
10,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Oberösterreicher Stefan Leonhardsberger und sein Augsburger Haberer Martin Schmid erobern mit ihrem Musikkabarett nicht nur die Kritiker, sondern auch die Herzen des Publikums im Sturm. Weltbekannte Melodien werden zu tragikomischen Einaktern in Popsong-Länge, etwa zu den Klängen von David Bowies ?Space Oddity? an Bord einer österreichischen Raumfahrtmission, die an frühpensioniertem Bodenpersonal zu scheitern droht. In der Adaption des STS-Klassikers ?Irgendwann bleib i dann dort? schmiedet ein frustrierter Grieche Auswanderungspläne, und Tina Turners ?Private Dancer? gerät zu einer Hymne auf alle schüchternen Männer, die sich am Rand der Tanzfläche Mut antrinken. Das Rätsel um die Vaterschaft des kleinen Billi Jean bildet den dramaturgischen Rahmen, der die zahlreichen Figuren und Schauplätze dieses Abends zusammenhält. Freuen Sie sich auf einen Abend mit kraftvollen Stimmen, Charme und viel Leidenschaft. Ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Azubis, Bufdis, FSJ/FÖJ-Leistende und Alg. II-Empfänger an der Abendkasse ab VeranstaltungsbeginnAbendkassenzuschlag: Mgl: 1,50 ? / Nmgl: 2,00 ?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Liebesgrüße aus Tirol (DVD)
4,38 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Liebe macht bekanntlich blind. Stefan Burger zögert, dann lässt er sich von der süssen Kleinen helfen. Und übersieht, dass sie gar nicht mehr so klein ist.... Er kann vollkommen scheue und verängstigte Kinder wieder fröhlich machen, und auch seines Studenten lieben ihn: Professor Stefan Burger ist ebenso erfolgreich wie gutaussehend. Aber ein bisschen weltfremd. Da wird ihm der Job seines Lebens angeboten: Ein eigenes Institut für schwer erziehbare Kinder, finanziert von der reichen, schrulligen Witwe Mrs. Applewhite. In Kitzbühel soll der Vertrag unterschrieben werden. Zwei Studentinnen reisen Burger nach: Rena Larsen, Tochter des dänischen Konsuls, und ihre Freundin Susi, Rena erfährt, dass der Professor, den sie heimlich liebt, nur als Vater das Institut übernehmen darf. Sie macht sich einfach fünf Jahre jünger und gibt sich bei Mrs. Applewhite als Burgers Tochter aus. Doch die alte Dame kommt hinter die Komödie und will den beiden eins auswischen.Bonusmaterial:DVD-Ausstattung / Bonusmaterial: - Kapitel- / SzenenanwahlDarsteller:Bill Ramsey, Franz Muxeneder, Gitte Hænning, Grethe Weiser, Gunther Philipp, Joseph Egger, Mady Rahl, Margit Nünke, Marlene Warrlich, Otto F. Henning, Peter Fröhlich, Peter Weck, Rudolf Schündler, Thomas Alder, Ute Lewicka

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Achtung Deutsch!
32,20 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Achtung DeutschEine Komödie von Stefan VögelHenrik Schlüter wohnt in einer Studenten-WG zusammen mit dem Syrer Tarik, Spezialkenner mittelhochdeutscher Lyrik, der mit ihren Reizen nicht geizenden Französin Virginie, dem Italiener Enzo und dem waschechten Wiener Rudi.Die Wohngemeinschaft aus fünf Ländern hat sich im mietgünstigen sozialen Wohnungsbau angesiedelt ? durch einen bürokratischen Irrtum eingestuft als deutsche Familie mit zwei Kindern. Als sich Herr Reize vom Wohnungsamt ankündigt, um ?Familie Schlüter? zu überprüfen, stehen die Einbürgerung des Syrers Tarik und der gesamte Mietvertrag auf dem Spiel. Da der Wohnungsinhaber Henrik ausgerechnet jetzt in Skiurlaub gefahren ist, beschließt die Chaotentruppe kurzerhand, dem Kontrolleur eine perfekte deutsche Familie - beziehungsweise das, was ihnen das Privatfernsehen als solche präsentiert - einfach vorzuspielen. Doch wie wird man zu einem ?richtigen? Deutschen? Ein urkomisches Karussell aus nationalen Fehleinschätzungen, Stereotypen und der Suche nach dem typisch Deutschen beginnt sich zu drehen, herrlich frisch, hochaktuell und hintergründig.HINTERGRUNDINFOSDer Österreicher Stefan Vögel jongliert in ?Achtung Deutsch? mit nationalen Klischees und widerlegt auf höchst amüsante Weise die Verallgemeinerung durch den Einzelfall und umgekehrt. Die Regie übernimmt der bekannte Moderator, Schauspieler, Comedian und Kabarettist Jochen Busse (bekannt aus ?7 Tage, 7 Köpfe?, ?Das Amt?, ?Samstag Nacht?), der mit der Inszenierung ?Achtung Deutsch? bereits mit dem Monica-Bleibtreu-Preis ausgezeichnet wurde. Auf der Bühne zu sehen sind u.a Joachim Luger, Frank Büssing und Jens Hartwig. Joachim Luger zählt durch die erfolgreiche TV-Serie ?Lindenstraße? seit dem Beginn 1985 als ?Vater Beimer? zu einem der bekanntesten Schauspieler im deutschen Fernsehen. Frank Büssing spielte bereits u.a. in ?Tatort?, ?Derrick?, dem ZDF-Fernsehspiel ?Das verletzte Lächeln?, der Telenovela ?Lena? und ?Wilsberg? und Jens Hartwig wirkte in TV-Produktionen wie ?Familie Dr. Kleist?, ?Broken Comedy?, ?Rentnercops? und ?Falk? mit. Bekanntheit erlangte er durch seine Rolle des Graf Tristan von Lahnstein in der ARD-Serie ?Verbotene Liebe?. TERMINE IM K1 Vorstellungen: 17.6. bis 12.7.2020BESETZUNGMit Mit Frank Büssing, Noelle Fleckenstein, Jens Hartwig, Angelo Konzett, Joachim Hermann Luger, Vincenzo Tatti, N.N.Inszenierung: Jochen BusseBühne: Stephan RosserKostüm: Jürgen WeynandAufführungsrechte bei Thomas Sessler Verlag WienKooperation mit dem THEATER IM RATHAUS, Essen

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Achtung Deutsch!
32,20 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Achtung DeutschEine Komödie von Stefan VögelHenrik Schlüter wohnt in einer Studenten-WG zusammen mit dem Syrer Tarik, Spezialkenner mittelhochdeutscher Lyrik, der mit ihren Reizen nicht geizenden Französin Virginie, dem Italiener Enzo und dem waschechten Wiener Rudi.Die Wohngemeinschaft aus fünf Ländern hat sich im mietgünstigen sozialen Wohnungsbau angesiedelt ? durch einen bürokratischen Irrtum eingestuft als deutsche Familie mit zwei Kindern. Als sich Herr Reize vom Wohnungsamt ankündigt, um ?Familie Schlüter? zu überprüfen, stehen die Einbürgerung des Syrers Tarik und der gesamte Mietvertrag auf dem Spiel. Da der Wohnungsinhaber Henrik ausgerechnet jetzt in Skiurlaub gefahren ist, beschließt die Chaotentruppe kurzerhand, dem Kontrolleur eine perfekte deutsche Familie - beziehungsweise das, was ihnen das Privatfernsehen als solche präsentiert - einfach vorzuspielen. Doch wie wird man zu einem ?richtigen? Deutschen? Ein urkomisches Karussell aus nationalen Fehleinschätzungen, Stereotypen und der Suche nach dem typisch Deutschen beginnt sich zu drehen, herrlich frisch, hochaktuell und hintergründig.HINTERGRUNDINFOSDer Österreicher Stefan Vögel jongliert in ?Achtung Deutsch? mit nationalen Klischees und widerlegt auf höchst amüsante Weise die Verallgemeinerung durch den Einzelfall und umgekehrt. Die Regie übernimmt der bekannte Moderator, Schauspieler, Comedian und Kabarettist Jochen Busse (bekannt aus ?7 Tage, 7 Köpfe?, ?Das Amt?, ?Samstag Nacht?), der mit der Inszenierung ?Achtung Deutsch? bereits mit dem Monica-Bleibtreu-Preis ausgezeichnet wurde. Auf der Bühne zu sehen sind u.a Joachim Luger, Frank Büssing und Jens Hartwig. Joachim Luger zählt durch die erfolgreiche TV-Serie ?Lindenstraße? seit dem Beginn 1985 als ?Vater Beimer? zu einem der bekanntesten Schauspieler im deutschen Fernsehen. Frank Büssing spielte bereits u.a. in ?Tatort?, ?Derrick?, dem ZDF-Fernsehspiel ?Das verletzte Lächeln?, der Telenovela ?Lena? und ?Wilsberg? und Jens Hartwig wirkte in TV-Produktionen wie ?Familie Dr. Kleist?, ?Broken Comedy?, ?Rentnercops? und ?Falk? mit. Bekanntheit erlangte er durch seine Rolle des Graf Tristan von Lahnstein in der ARD-Serie ?Verbotene Liebe?. TERMINE IM K1 Vorstellungen: 17.6. bis 12.7.2020BESETZUNGMit Mit Frank Büssing, Noelle Fleckenstein, Jens Hartwig, Angelo Konzett, Joachim Hermann Luger, Vincenzo Tatti, N.N.Inszenierung: Jochen BusseBühne: Stephan RosserKostüm: Jürgen WeynandAufführungsrechte bei Thomas Sessler Verlag WienKooperation mit dem THEATER IM RATHAUS, Essen

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot